Aktuelles

04.2021

Ordnungsgemäße Kassenführung: TSE-Pflicht ab 01.04.2021

Steuerpflichtige, die ihre Kassen mittels elektronischer Aufzeichnungssysteme führen, sind seit dem 1. Januar 2020 verpflichtet diese mit einer vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung (zTSE) aufzurüsten. Diese Frist wurde auf den 31. März 2021 verlängert, sofern belegt werden kann, dass die Umrüstung der Kasse bis zum 30. September 2020 in Auftrag gegeben wurde. Nach aktuellem Stand (7. März 2021) soll es keine Verlängerung dieser Länderfristen geben.

 

› mehr

01.2021

Dürfen die Corona-Prämien gepfändet werden?

Die Corona-Prämie kann von jedem Arbeitgeber ohne Abgabeverpflichtung gezahlt werden. Die Steuer- und Sozialversicherungsfreiheit wurde bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Der Gesetzgeber hat die Pfändbarkeit für Arbeitnehmer von Pflegeeinrichtungen untersagt. Derzeit beschäftigt die Pfändbarkeit dieser Gelder in anderen Wirtschaftsbranchen mehrere Amtsgerichte.

› mehr

01.2021

WWS-Gruppe verlängert ISO-Zertifikat im Qualitätsmanagement

Wir freuen uns, dass wir von der DQS GmbH die Rezertifizierung gemäß DIN EN ISO 9001:2015 für transparentes und nachvollziehbares Qualitätsmanagement erhalten haben. Das bisherige Zertifikat war nach drei Jahren standardmäßig ausgelaufen. 

› mehr

01.2021

Tax Compliance Management-System: So werden Fehler in der steuerlichen Handhabung nicht zum teuren Risiko

Die korrekte Erfüllung sämtlicher steuerlicher Pflichten im Unternehmen wird als Teil der allgemeinen Compliance verstanden. Die Gefahr: Der Gesetzgeber zeigt regelmäßig, dass er Verstöße gegen die Abgabenordnung in jederlei Hinsicht – ob ertrags- oder umsatzsteuerlich – drakonisch sanktioniert. Ein Tax Compliance Management-System (kurz: Tax CMS) kann Unternehmer und Geschäftsleiter vor dem Vorwurf eines bewussten oder leichtfertigen steuerlichen Fehlverhaltens schützen.

› mehr

01.2021

WWS-Gruppe mit neuem Geschäftsführer

Steuerberater Stefan Rattay ist zum 1. Januar 2021 in die Partnerschaft und Geschäftsführung der multidisziplinären WWS Wirtz, Walter, Schmitz GmbH aufgestiegen.

› mehr

01.2021

WWS-Gruppe ist Arbeitgeber mit Zukunft

Bis zum Jahr 2035 steigen der Personalbedarf und -angebot aller Angestellten im steuerberatenden Beruf – vom Steuerfachangestellten bis zum Steuerberater – weiter an. Durch die Digitalisierung wird dieser sogar interessanter.

› mehr

Kanzleizeitschrift

Laden Sie sich hier unsere aktuelle Kanzleizeitschrift "Wegweiser" herunter.