Pressespiegel

01.2012, Rheinische Post

führende regionale Tageszeitung


Kanzlei WWS strukturiert ihre Führungsebene um

(gam) Die inhabergeführte Wirtschaftssozietät WWS Wirtz, Walter, Schmitz mit Hauptsitz in Mönchengladbach hat ihre Führungsebene neu strukturiert. Mitgründer Peter Walter hat sich als Gesellschafter der WWS-Gruppe zurückgezogen. Der 65-Jährige gehört weiterhin der Geschäftsführung an und bleibt im operativen Geschäft tätig. Die erfahrenen Mitarbeiter Stefan Bette (43) und Marco Schmedt (34) wurden ab 1. Januar zu geschäftsführenden Gesellschaftern. Die WWS-Gruppe unterstützt Mandanten in den Bereichen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Rechts- und Unternehmensberatung. Die Wirtschaftssozietät ist mit über 130 Mitarbeitern an den Standorten Mönchengladbach, Nettetal und Aachen vertreten.

 

‹ zurück