Pressespiegel

12.2012, manager magazin

Die richtige Geldstrategie für die Familie

Eltern aufgepasst: Bei der familiären Finanzplanung können legale Zins- und Steuertricks viel Geld einbringen. Schenkungen und Co. bergen aber auch Fallstricke, die Weitsicht erfordern. Ein geldwerter Überblick.

(...)

Gibt es bereits nennenswertes Vermögen in der Familie, so sollten Eltern prüfen, ob es per Schenkung an den Nachwuchs weitergegeben werden kann. Möglich ist das für ein breites Spektrum von Finanzprodukten, vom Festgeld oder Wertpapierdepot bis hin zu Immobilien, erläutert die Steuerberatungsgesellschaft WWS aus Mönchengladbach.

(...)

Insbesondere für vermögende Familien eröffnet das enorme Möglichkeiten. „Eltern können erhebliches Vermögen schenkungsteuerfrei an den Nachwuchs übertragen und laufende Erträge von der Steuer befreien“, sagt Torsten Lambertz, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei WWS.

(...)

Bei einem Zinssatz von beispielsweise 2 Prozent, wie er nach Angaben der Informationsplattform FMH gegenwärtig für Tagesgeld in etwa marktüblich ist, kann also im Idealfall beinahe eine Million Euro angelegt werden, ohne dass der Ertrag mit dem Fiskus geteilt werden muss.

Und damit nicht genug: „Da der Grundfreibetrag bis 2014 stufenweise angehoben werden soll, werden die Freibeträge weiter anwachsen“, erläutert WWS-Experte Lambertz.

(...)

Doch auch auf herkömmlichen Konten der Kinder gilt: Kontoverfügungen der Eltern sind ausschließlich zweckgebunden für Belange des Nachwuchses erlaubt. Heben Eltern in größerem Stil Geld ab oder überweisen sie es auf ein anderes Konto, so werden Finanzbehörden nach Angaben der Berater von der WWS schnell skeptisch - und bringen Mütter und Väter nicht selten in Erklärungsnot.

Die Experten raten daher zu besonnenem Vorgehen. „Dem Vermögensaufbau für Kinder sollte eine ausführliche steuerliche Beratung vorangehen“, sagt WWS-Berater Lambertz. „So bewahren sich Familien vor unliebsamen Überraschungen.“

(...)

Vollständigen Artikel lesen - manager-magazin.de

 

Korrespondenz mit

Portrait & Vita
Torsten Lambertz
Diplom-Kaufmann (FH), Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Tel.: 02166 971-260
Fax: 02166 971-200
E-Mail: tlambertz@wws-mg.de

‹ zurück